Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
piponium
Richtig, es werden Milliarden ausgegeben für Werbung mit nackter Haut. Das zeiht nämlich (Überraschung!) die Blicke an. Darauf sind wir genetisch geeicht. Nacktheit impliziert Sexualität, Schönheit impliziert Gesundheit und damit gesunde Nachkommenschaft. Ergo: Alle schauen erstmal hin. Ganz unwillkürlich.

Aber nun, "Hey Mädels! So müsst(!) ihr nicht aussehen!" Was für ein jovialer Spruch! Es bedarf schon einer gehörigen Arroganz, dieses *pat pat*. Was werden die Frauen aufatmen, die daran vorbei gehen - deprimiert und völlig verschüchtert von diesem Photoshop-Model. Aber nun steht dort ja, sie MÜSSEN gar nicht so aussehen. *phew* Das erleichtert sicher enorm.

Wir leben in einer Gesellschaft, die sich von ihren eigenen Körpern völlig entfremdet hat. Es wird empört nach Schema reagiert. Gleichzeitig spricht genau diese Scheiße, diese Sprüche, das Verbot von Werbedarstellungen und ähnlichem, den Frauen ab, selbstverständlich(!) und selbstbewusst daran vorbeizugehen, weil sie verdammt nochmal WISSEN, dass sie nicht so aussehen "müssen", auch ohne, dass es ihnen irgendein weißer Ritter draufschreibt.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl